Style

Loose Fit

Die Loose Fit Jeans sitzt auf der Hüfte auf, ist im Gesäß- sowie Beinbereich leger geschnitten, wodurch ein lässiger Look erzeugt wird.

Die Loose Fit Jeans entspricht im Ansatz der Straight Fit Jeans, ist jedoch etwas weiter geschnitten und besonders für alle geeignet, die es gerne locker und bequem mögen.


Alle Loose fits zeigen

Style

Slim Fit

Die Slim Fit Jeans ist auffallend eng geschnitten und sehr/extrem vielseitig.

Die Slim Fit Jeans – der neue Klassiker - zeichnet sich durch einen durchweg engen/schmalen Schnitt aus. Stretchanteile sorgen für bequemen Tragekomfort, verschiedene Details und Waschungen ermöglichen sowohl Trend- als auch Businesslooks.


Alle Slim fits zeigen

Style

Straight Fit

Die Straight Fit Jeans ist gerade geschnitten und entspricht der klassischen Männerjeans.

Die Straight Fit Jeans bezeichnet die gängigste Jeansvariante mit einem simplen, geraden Beinverlauf. Durch die Wahl verschiedener Leibhöhen und Waschungen können unterschiedlichste Looks kreiert werden.


Alle Straight fits zeigen

Style

Bootcut

Die Bootcut-Jeans liegt eng am Oberschenkel an und nimmt nach unten einen weiteren Schnitt an.

Die Bootcut Jeans ist der Inbegriff des klassischen, amerikanischen Cowboy-Styles und eignet sich – wie der Name schon sagt- ideal zum Tragen mit Boots. Komplettiert wird ein gelungenes Outfit gerne mit einem engen Shirt oder einem edlen Hemd.


Alle Bootcuts zeigen